Veröffentlicht am: 08.01.2014 um 22:00 Uhr:

FJL-Fotodesign.de: Jan von Werth und Griet auf dem Weg zum Korpsappell

Nach dem Gottesdienst der Karnevalisten im Hohen Dom zu Köln geht es für Jan von Werth und Griet noch zum Korpsappell in den Gürzenich.

Wie jedes Jahr wurden der Reitergeneral und seine "verflossene Liebe" am Dom von Fackelträgern abgeholt und über die Domplatte zu ihrer Kutsche geleitet, die die beiden dann sicher zum Gürzenich - Kölns guter Stube - brachte.

In der Session 2014 stellte Thomas Bunse den Reitergeneral Jan von Werth und Anja Pohl die Griet dar.

Die Galerie-Übersicht "Jan von Werth und Griet auf dem Weg zum Korpsappell (08.01.2014)" finden Sie hier...

Veröffentlicht am: 08.01.2014 um 21:00 Uhr:

FJL-Fotodesign.de: Plagge am Dom

Bevor der Gottesdienst der Karnevalisten im Hohen Dom zu Köln beginnt, treffen sich die Plagge vor dem Dom und stehen dort Spalier. - So auch am 8. Januar 2014.

Auch, wenn das Wetter nicht ganz so dolle war, habe ich es mir nicht nehmen lassen und bin mit dem "neuen" Blitz an den Start gegangen und habe ein paar Impressionen von diesem Zeremonie eingefangen.

Es ist schon beeindruckend, wie viele Karnevalsgesellschaften und Tanzgruppen im Kölner Karneval aktiv sind - deutlich an der großen Zahl der Plagge zu erkennen...

Die Galerie-Übersicht "Plagge am Dom (08.01.2014)" finden Sie hier...

Veröffentlicht am: 08.01.2014 um 15:00 Uhr:

FJL-Fotodesign.de: Einzug des Kölner Dreigestirns 2014 in die Hofburg

Am 8. Januar 2014 zog das designierte Dreigestirn des Kölner Karnevals in die Hofburg ein.

Vom Alter-/Heumarkt ging es, begleitet von einigen der Kölner Corps, ins Pullman Hotel Köln, das jedes Jahr die Hofburg für das Kölner Dreigestirn ist.

Der eine oder andere Besucher des Kölner Neumarkts rieb sich verwundert die Augen, als ein "verfrühter Rosenmontagszug" an ihm vorbei zog.

Pünktlich um 11:11 Uhr erreichte der Tross das Pullman Hotel und die drei "noch" Blauen Funken durften "einchecken"...

Die Galerie-Übersicht "Einzug des Kölner Dreigestirns 2014 in die Hofburg (08.01.2014)" finden Sie hier...