Veröffentlicht am: 08.02.2017 um 18:22 Uhr:

photokina: Business Forum Imaging Cologne 2017: photokina Trendkongress: Grenzen überschreiten

„Moving beyond the limits” – mit diesem Motto will das Business Forum Imaging Cologne 2017 am 1. und 2. März 2017 dazu Mut machen, die traditionellen Grenzen des Foto- und Imagingmarktes zu überschreiten. Bereits die photokina 2016 hat mit dem Konzept „Imaging Unlimited“ gezeigt, dass der Fotomarkt trotz der bekannten Entwicklungen in traditionellen Segmenten nicht kleiner, sondern größer wird. Der Trendkongress der photokina gibt Gelegenheit, die Chancen und Risiken dieser neuen Imaging-Welt ausführlich zu diskutieren.

» Bilder sind nicht nur in der Kommunikation allgegenwärtig, Imaging-Technologien sind auch eine wichtige Grundlage in der Sicherheitstechnik, beim smarten Zuhause, beim autonomen Fahren und unzähligen Anwendungen in Robotics, Industrie und Gewerbe. An zwei Tagen geht es beim Business Forum Imaging in zahlreichen Expertenvorträgen um die Themen, die die Branche derzeit am meisten bewegen: Neue Produkte und Produktsegmente, Wertschöpfung im Kamerageschäft, Retail 4.0 und alternative Geschäftsmodelle für Imagingprofis und den Fachhandel sind nur einige Themen, die von renommierten Sprechern aufgenommen und zur Diskussion gestellt werden.

Das vollständige Programm können Sie unter www.bfi-photokina.de/redaktionell/bfi_1/downloads_20/pdf_22/2017_11/BFI_2017_1.pdf einsehen und herunterladen. «


Quelle: Pressemitteilung - Nr. 1 / mde / Februar 2017, Köln
Hinweis: Dieser Artikel wird automatisch am 02.03.2017 von FJL-Fotodesign.de gelöscht.