Veröffentlicht am: 29.05.2016 um 19:11 Uhr:

Auto und Verkehr: Mobil mit App

Nutzen Sie auch Apps als Navi oder als Fahrplan-Auskunft? Dann sind Sie laut Kölner Wochenspiegel nicht allein...

» (dpa/mag). Navidienste und Anwendungen zur Fahrplanauskunft sind die beliebtesten Mobilitäts-Apps. Das ergab eine Umfrage des Marktforschungsinstituts infas im Auftrag des Deutschen Verkehrsforums (DVF). 28 Prozent der Befragten gaben an, täglich oder wöchentlich auf ihrem Handy oder Tablet Navidienste zu nutzen. Die Fahrplanauskunft nutzen 18 Prozent. Apps zur Fahrradmiete und Programme zum Carsharing rangieren am Ende. Diese nutzen 96 Prozent (Fahrrad) und 94 Prozent (Carsharing) der Befragten nie. Um richtig zu funktionieren brauchen Apps oft den genauen Gerätestandort. Ein Großteil der Nutzer geht laut DVF vorsichtig mit diesen Daten um und lässt sich nur im Ausnahmefall orten. «


Quelle: Kölner Wochenspiegel - Ausgabe 17 - 27. April 2016