Veröffentlicht am: 10.02.2017 um 10:34 Uhr:

Internet: Kommentar: Adobe und Amazon pflegen die künstliche Dummheit

Wer häufiger im Internet unterwegs ist und auch die eine oder andere Software oder ein Produkt bestellt hat, wir das von c′t-Redakteur Michael Link beschriebene Phänomen kennen...

» Alle Welt redet von künstlicher Intelligenz. Amazon und Adobe hingegen halten es bei ihrer Werbestrategie eher mit künstlicher Dummheit. Das findet zumindest c′t-Redakteur Michael Link... «


Quelle und vollständiger Artikel: www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Adobe-und-Amazon-pflegen-die-kuenstliche-Dummheit-3621020.html