Veröffentlicht am: 02.05.2017 um 19:40 Uhr:

Sport: Beinmuskeln gegen Bauchfett

In der Mai-Ausgabe 2015 weist die Runner′s World darauf hin, dass es laut einer Studie einen Zusammenhang zwischen Beinmuskeln und Bauchfett gibt...

» Forscher der Universität Tokushima in Japan stellten in einer Studie fest, dass die Probanden mit den kräftigsten Beinen zugleich den niedrigsten Anteil an Bauchfett hatten.

Der Grund liegt auf der Hand: Beinmuskeln verbrauchen im Verhältnis zu kleineren Muskelgruppen mehr Energie und verbrennen somit auch mehr Fett.

Fazit: Fordern Sie beim Krafttraining also immer schön die Beine. «


Quelle: Runner′s World Mai 2015

Weitere Artikel zum Thema Sport, die Sie auch interessieren könnten...

Frauen, das starke Geschlecht

Laufen Sie dem Stimmungstief davon

Die neue Formel für Bestzeiten

Einmal ist keinmal

Läufer im Vollrausch