Veröffentlicht am: 02.04.2017 um 19:42 Uhr:

Laufen 2017: Tag 2 - Langsam geht es voran...

Innerhalb der Woche habe ich es nicht auf die Reihe gebracht, mal wieder eine Laufrunde zu drehen. Aber heute war es dann mal wieder soweit...

Ja, nach rund 2,5 Jahren Laufpause ist es nicht so einfach wieder ins "Rollen" zu kommen. Der innere Schweinehund ist Woche für Woche stärker geworden, aber trotzdem habe ich mich heute wieder aufraffen können, mal wieder Laufen zu gehen.

Der Park in der Bruder-Klaus-Siedlung eignet sich sehr gut für den Einstieg. Die Runde ist rund 700 Meter lang und somit ist der Einstieg recht gut planbar. Und wenn es wider Erwarten doch mal nicht so gut läuft, dann hat man es nicht sooooo weit.

Während es letzte Woche Wechsel zwischen Laufen und gehen waren, die mich vorangebracht haben, so war es diesmal folgende Konstellation, die ich zur Verbesserung meiner Kondition genutzt habe:

1. Runde - laufend - 3:53 min.
2. Runde - laufend - 3:47 min.
3. Runde - gehend - 6:20 min.
4. Runde - laufend - 3:46 min.
5. Runde - laufend - 3:46 min.

Es geht also langsam aber sicher voran... Vielleicht schaffe ich es ja auch unter der Woche mal eine Runde oder zwei oder drei zu laufen.

Der Plan zumindest steht!