Veröffentlicht am: 09.06.2016 um 12:59 Uhr:

Berufsleben: Pflichtpause

Wissen Sie, wann Ihnen wie viel Zeit für eine Pause während Ihrer Arbeit zusteht? - Kölner Wochenspiegel hat in der Ausgabe 10 den nachfolgenden Artikel zu diesem Thema veröffentlicht...

» (dpa/mag). Sind Beschäftigte länger als sechs Stunden im Einsatz, haben sie nach dem Arbeitszeitgesetz Anspruch auf mindestens eine halbe Stunde Pause. Bei mehr als neun Stunden sind es 45 Minuten. Darauf weist die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege mit. Wer kann, sollte in dieser Zeit den Arbeitsplatz verlassen. Das erhöht den Erholungseffekt. Wichtig ist außerdem, einen Ausgleich zur Arbeit zu suchen: Wer körperlich anspruchsvolle Tätigkeiten ausübt, ruht sich am besten aus. Sitzen Arbeitnehmer dagegen viel vor dem Computer, entspannen sie am besten bei einem kurzen Spaziergang. «


Quelle: Kölner Wochenspiegel - Ausgabe 10 - 9. März 2016