Veröffentlicht am: 19.04.2017 um 10:19 Uhr:

Sport: Die neue Formel für Bestzeiten

Wissen Sie, wie Sie längere Zeit schnell laufen können? - Falls nicht, dann hier ein Artikel zu diesem Thema aus der Runner′s World...

» Der entscheidende Parameter für eine Ausdauerleistung ist die aerob-anaerobe Schwelle. Je höher die liegt, desto schneller könne Sie über einen langen Zeitraum laufen, ohne dass die Muskulatur übersäuert. Verschieben kann man die Schwelle, indem man häufig in diesem hohen Tempobereich läuft. Stars wie Marathon-Weltrekordler Dennis Kimetto laufen 15 bis 20 Prozent ihres Trainings an dieser Schwelle. Freizeitathleten können das auch, aber: Wo liegt Ihr persönlicher Wert? Um den zu ermittel, gibt es eine simple Methode: Die Herzfrequenz der aerob-anaeroben Schwelle lässt sich aus der maximalen Herfrequenz (HFmax) mit der Faustformel "0,94 mal HFmax minus 7" errechnen. «


Quelle: Runner′s World Januar 2015