Veröffentlicht am: 29.04.2017 um 23:20 Uhr:

Spam & Co.: Re: Dringende Nachfrage

Auch die nachfolgende Mail von "Emma Schönfeldt" <schoenfeldt@super-vorsorge.com> im Auftrag von Emma Schönfeldt <schoenfeldt@super-vorsorge.com> ist definitiv SPAM!

» Sehr geehrte Damen und Herren,

stellen Sie sich vor, Sie gehen wegen Rückenschmerzen zum Arzt.
Statt der erwarteten Physiotherapie werden Sie wegen einer schweren
Wirbelsäulenerkrankung für 11 Monate krankgeschrieben. Die Erkrankung
und die anstehende Behandlung stellen eine schwere Belastung für Sie
dar. Zusätzlich drängt sich eine weitere Frage auf: Wie soll es in
dieser Zeit weitergehen? 11 Monate Krankschreibung bedeuten auch
genauso lang kein Einkommen, weil sie berufsunfähig sind.

Schützen Sie sich vor diesem Szenario! Mit einer
Berufsunfähigkeitsversicherung sichern Sie sich und Ihre Familie vor
dem Einkommensverlust ab:

http://www.super-vorsorge.com/[...]



Eine gute BU-Rente von 1.000 Euro erhalten Sie schon ab nur 6,42 Euro
im Monat. Wenig Geld für eine gute Absicherung.

Gerne beraten wir Sie und beantworten Ihre Fragen rund um das Thema.

Freundliche Grüße

Emma Schönfeldt


Keine Nachrichten mehr erhalten?
Hier abmelden:
http://www.super-vorsorge.com/[...] «


Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist sicher ein wichtiges Thema.

Aber nicht dieses Angebot von "Emma Schönfeldt" im Auftrag von Emma Schönfeldt .

Merken Sie sich diese Mail als Spam vor, so dass weitere Mails dieser Art nicht mehr in Ihrem Postfach landen, sondern in den Spam-Ordner gelangen.
Und danach sollten Sie die Mail in den Papierkorb werfen, denn für mehr ist sie nicht zu gebrauchen.

Hinweis: Dieser Artikel wird automatisch am 29.10.2017 von FJL-Fotodesign.de gelöscht.