Veröffentlicht am: 04.05.2017 um 12:30 Uhr:

Spam & Co.: Pflegereformgesetz: Jetzt müssen Sie aktiv werden

Auch hinter der Mail von "Versorgungswerk" <info@guenstigebeitraege.net> im Auftrag von Versorgungswerk <info@guenstigebeitraege.net> steckt nur viel "heiße" SPAM-Luft...

» Geschätzte Leserinnen und Leser,

vor Kurzem ist das Pflegereformgesetz in Kraft getreten. Das hat
auch Auswirkungen für Sie! Passen Sie Ihre Pflegezusatzversicherung
an die Neuerungen an. Insbesondere die Umwandlung der bisher drei
Pflegestufen in fünf Pflegegrade hat weitreichende Konsequenzen.
Was Sie tun müssen?

Prüfen Sie die Leistungen Ihrer Pflegezusatz-Versicherung.

Stellen Sie sicher, dass Sie bereits ab dem neuen Pflegegrad 1
Leistungen erhalten. Gerade in den niedrigen neusten Pflegegraden
sind die gesetzlichen nämlich sehr gering. Oft werden lediglich
Sachkosten abgedeckt. Die eigentlichen Pflegeleistungen müssen
Betroffene dann aus eigener Tasche zahlen.

Schließen Sie daher auf jeden Fall eine Pflegezusatzversicherung
ab, wenn Sie noch nicht angemessen abgesichert sind. Der zusätzliche
Schutz ist durch die Gesetzesreform dringender denn je!

Gerne unterstützen wir Sie kompetent bei der Anpassung Ihres
bestehenden Tarifes oder bei der Auswahl eines neuen Tarifes.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Danke fürs Lesen und einen angenehmen Tag
Ilona Galle (Versorgungswerk Mitte)
Neutorstraße 18, 97421 Schweinfurt

Sie wollen keine weiteren Neuigkeiten erhalten. «


Was haben Sie eigentlich mit dem Versorgungswerk Mitte zu tun? - Und speziell dem aus Schweinfurt?

Ganz einfache Antwort: Nichts! Denn diese Mail ist Spam!

Eine Suche nach www.guenstigebeitraege.net ergibt keinen Suchtreffer...

Also sollten Sie den Mail-Inhalt lieber ignorieren und die Mail als Spam im Mailprogramm markieren und dann in den Papierkorb verschieben.