Veröffentlicht am: 07.05.2017 um 20:45 Uhr:

Spam & Co.: Lohnausgleich entfällt: Berufsfähigkeit sichern

Die Mail von "Kundendienst" <kundendienst@buvtarifevergleichen.com> im Auftrag von Kundendienst <kundendienst@buvtarifevergleichen.com> können Sie getrost als Spam ablegen...

» Guten Tag,

nach 6 Wochen Krankheit oder Arbeitsunfähigkeit sind Sie Ihre
Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber los. Die Krankenversicherung
zahlt danach ein schmales Tagegeld. Wenn Sie selbstständig sind,
nicht einmal das, wenn Sie es nicht extra versichert haben.

Aber: Wenn Sie auf Dauer nicht mehr richtig arbeiten können,
erhalten Sie nur noch eine Grundsicherung!

Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen.

Die Fähigkeiten für Ihre Berufsausübung lassen sich gezielt
versichern. Für den Leistungsfall reicht es aus, wenn Sie
Ihren Arbeitspflichten nicht mehr voll oder überhaupt nicht
mehr nachkommen können.

Beispiel:
– Einschränkung um Beruf 50 Prozent - monatliche Versicherungsleistung 750,00 Euro
– Vollständige Arbeitsunfähigkeit - monatliche Leistung bis zu 1.800 Euro

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt zusätzlich zu Renten
oder anderen Absicherungsformen. Sie zahlt unabhängig von
Pflegebedürfigkeit oder Mobilitätseinschränkungen.

Kontaktieren Sie uns gern für weitere Fragen, wir freuen uns
auf Ihre Nachricht!

Ich hoffe Ihnen geholfen zu haben und
wünsche eine angenehme Restwoche

Monika Stoffels
Leitung Kundendienst
Rahel-Straus-Straße 5
76137 Karlsruhe



Sie können jederzeit entscheiden, diese
Informationen nicht weiter zu erhalten. «


Diese Mail haben Sie sicher auch ungefragt erhalten... Und dies ist nicht rechtens, da es sich ja um eine Werbemail handelt. - Auch die Tatsache, dass man Ihnen angeblich die Möglichkeit gibt, den Empfang weiterer Informationen zu beenden, ändert nichts an dieser Tatsache.

Auch kennen Sie vermutlich Monika Stoffels nicht, die angeblich die Leitung Kundendienst inne hat. - Für welche Firma???

Aus diesen Gründen sollten Sie den Inhalt der Mail besser ignorieren und die Mail in den Papierkorb verschieben...