Veröffentlicht am: 17.05.2017 um 21:22 Uhr:

Spam & Co.: Überprüfung der Lebenssituation

Schon allein beim Absender sollten Sie stutzig werden, denn wer versendet denn Mail im Auftrag von sich selbst? - Wie zum Beispiel "Kim Hackenberg" <kdservice@zahnzusatz-tarif.org> im Auftrag von Kim Hackenberg <kdservice@zahnzusatz-tarif.org>...

» Einen schönen guten Tag,

eine der zentralen Herausforderungen ist die Erhaltung der
Lebensqualität. Warum? Die steigende Lebenserwartung macht
eine sinnvolle Absicherung medizinischer Zusatzkosten auf
Dauer nötig!


Sorgen Sie jetzt vor:

http://www.zahnzusatz-tarif.org/[...]


Die gesetzlichen Kassen versagen, wenn es um Zahnersatz geht.
Falls Sie äußert diszipliniert waren, können Sie standardisierte
Kosten erstattet bekommen. In der Realität bleiben Sie auf der
Hälfte der Kosten sitzen.

Vermeiden Sie Abhängigkeit und entlasten Sie auch Ihre Kinder!


Danke fürs Lesen und einen angenehmen Tag

Kim Hackenberg
Leitung Kundendienst
Mainzerhofpl. 11
99084 Erfurt



Falls Sie keine weiteren News erhalten wollen,
können Sie sich hier aus der Empfängerliste austragen:
http://www.zahnzusatz-tarif.org/[...] «


Und dann kommt noch hinzu, dass Kim Hackenberg wohl nicht für eine Versicherung/ein Vergleichsportal arbeitet, sondern für die "Leitung Kundendienst". - Alles sehr merkwürdig, oder?

Schon allein wegen dieser Merkwürdigkeiten empfehle ich Ihnen folgendes: Klicken Sie keinesfalls die in der Mail enthaltenen Links und schmeißen Sie diese lieber in den Papierkorb.