Veröffentlicht am: 23.08.2017 um 16:03 Uhr:

Auto und Verkehr: Lange Ladungen bedingt erlaubt

Wenn Sie längere Gegenstände mit dem Auto transportieren wollen, sollten Sie folgende Regel beachten...

» (dpa-mag). Latten, Rohre, Leitungen: Im Baumarkt gibt es viel Sperriges zu kaufen, und der Heimwerker muss sehen, wie er die Materialien nach Hause bekommt. Auf dem Autodach dürfen sie bedingt transportiert werden. Zum einen gibt es bei Fahrzeugen eine maximal zugelassene Dachlast. Zum anderen darf die Ladung vorne gar nicht überstehen, erklärt die Prüforganisation Dekra in Stuttgart. Nach hinten darf sie bei einer Fahrstrecke bis 100 Kilometer maximal 3 Meter hinausragen. Bei längeren Distanzen sind nur 1,50 Meter erlaubt. Ab einem Meter gilt bei Überstehendem: Es muss am Ende mit einer 30 mal 30 Zentimeter großen roten Fahne markiert werden. «


Quelle: Kölner Wochenspiegel - 19. Juli 2017