Veröffentlicht am: 26.07.2017 um 09:00 Uhr:

Computer und Technik: Datei-Aufräumerei

Den nachfolgenden Tipp zum Thema "Datei-Aufräumerei" habe ich heute Morgen im simplify daily Newsletter entdeckt...

» Das Aufräumen einer Festplatte voller Dateien kann so nervig sein wie das Ausmisten papierner Archive. Machen Sie es umgekehrt: Brennen Sie einen oder mehrere komplette Ordner auf DVD als Backup. Überprüfen Sie, dass diese lesbar ist. Vorsichtige fertigen gleich zwei DVDs an oder speichern gleich alles auf einer externen Festplatte oder einem USB-Stick. Dann löschen Sie den kompletten Ordner und holen von der DVD nur die Dateien zurück, die Sie aktuell tatsächlich benötigen. So geht das Aufräumen schneller und der Datenbestand wird wieder wesentlich übersichtlicher. «


Quelle: simplify daily vom 26. Juli 2017