Veröffentlicht am: 27.07.2017 um 08:47 Uhr:

Tipp: Bleiben Sie lernfähig

Unsere Umwelt entwickelt sich immer weiter. Neue Technik macht uns (unter Umständen) das Leben leichter und daher sollten wir auch in fortgeschrittenerem Alter lernfähig und auch lernwillig bleiben...

» Der gefürchtete Altersstarrsinn, der Ihren Angehörigen später einmal das Leben zur Hölle machen könnte, ist kein Ergebnis eines unvermeidbaren chemischen Vorgangs. Medizinische Studien zeigen, dass sich spätestens im fünften Lebensjahrzehnt die Weichen stellen, ob Sie im Ruhestand flexibel oder starrköpfig werden. Wer mit 50 vor seinem PC sitzt und sich weigert, die neue Software zu erlernen, hat schlechte Aussichten. Bleiben Sie neugierig, begrüßen Sie Neues mit guten Gedanken. Erinnern Sie sich, wie Sie sich als junger Mensch für Innovationen begeistern konnten. «


Quelle: simplify daily vom 27. Juli 2017