Veröffentlicht am: 30.07.2017 um 13:01 Uhr:

Spam und Co.: Hello Dear

Dass die Mail von John Kofi SPAM ist, ist Ihnen hoffentlich schon aufgefallen... Gerade, wenn es um so "kleine Beträge", wie US$22 Millionen, geht, sollten Sie extrem skeptisch sein...

» Hello Dear,

Here I brought a potential Business Proposal at your door step for consideration.

I have an important and very high profile client that is interested in investment in a political stable country with very good economic climate. He has mandate me to look for experienced and qualified individual or company to partner with him in this project and has mapped out a total of US$22 million for it. He is interested in investment in areas like real estate, hotel management, etc. He is also interested in already started project that needs funding.

If you are qualified and interested, kindly include your direct telephone numbers for full discussion of this offer when responding to this email.

Respectfull,

Mr.John Kofi.

NB:Reply to:johnkofi1978@gmail.com «


Wenn Sie jemandem solch ein gutes Geschäft anbieten möchten, würden Sie ihn dann mit "Hello Dear" anscheiben? - Selbst bei einer in englischer Sprache verfassten Mail nicht.

Und würden Sie im Mailtext eine andere Mailadresse angeben, als die Absende-Adresse? - Wohl auch eher nicht.

Sie sehen, die Mail enthält die eine oder andere Ungereimtheit.

Daher mein Tipp:
1) Ignorieren Sie den Mail-Inhalt.
2) Antworten Sie dem Absender nicht auf diese Mail.
3) Markieren Sie die Mail als Spam bzw. den Absender als Spammer.
4) Löschen Sie die Mail aus Ihrem Posteingang.

Geben Sie Spam-Mails keine Chance!