Veröffentlicht am: 06.08.2017 um 14:16 Uhr:

gamescom: license day bringt Lizenz-Experten aus aller Welt zusammen

Am Fachbesucher- und Medientag der gamescom (22. August 2017), findet in diesem Jahr der gamescom license day im Congress Centrum Ost statt. Das Format, das schwerpunktmäßig aktuelle Entwicklungen im Bereich der Lizenzen und sogenannten IPs (Intellectual Properties) zum Thema hat, findet damit bereits das dritte Mal im Rahmen von Europas führender Businessplattform der Games-Industrie statt. Der gamescom license day richtet sich an Lizenzinhaber und -experten aus aller Welt. Er bietet fachlichen Austausch und Informationen zu den neuesten Trends des Lizenzmarkts und ist gleichzeitig Networking-Plattform. Der gamescom license day 2017 (Konferenz und Networking) findet am 22. August von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Offenbachsaal (Congress Centrum Ost) statt. Bis zum 21. August können sich Interessierte unter folgendem Link anmelden https://license-day.zwogramm.de/ Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

» Der gamescom license day umfasst kurze Impulse Talks, die unter anderem Einblicke in neue Entwicklungen im IP-Bereich geben. Als Speaker steht für den ersten Slot Tobias Soergren (White Wolf Entertainment) bereits fest. Weitere Bausteine des gamescom licence days sind neben den Impulse Talks auch „study cases“ unter anderem vom weltgrößten eSports-Dienstleister ESL. Ein weiterer zentraler Bestandteil des gamescom license days sind Präsentationen verfügbarer Lizenzen von Unternehmen der Games-Branche vor Lizenznehmern, Lizenzagenturen und Fachbesuchern. Lizenznehmern können sich hierbei einen schnellen Überblick über verfügbare Lizenztitel und –rechte verschaffen und dabei neue Geschäftskontakte knüpfen. Ab Anfang Juli unterstützt zusätzlich ein Online-Matchmaking-Tool schon im Vorfeld der gamescom Angebote zu sichten und Gesprächstermine frühzeitig zu vereinbaren. Ausführliche Informationen zum Programm des gamescom license day 2017 gibt es in Kürze unter http://www.gamescom.de/gamescom/Für-Fachbesucher/gamescom-license-day/index.php


Koelnmesse – Global Competence in Digital Media, Entertainment and Mobility

Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Messen in den Branchen Digital Media, Entertainment und Mobility. Messen wie die photokina, dmexco, gamescom, INTERMOT und THE TIRE COLOGNE sind als weltweite Leitmessen etabliert und werden durch Zukunftsformate wie DIGILITY erweitert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern rund um die Welt auch in anderen Wachstumsmärkten, z. B. in China, Singapur und Thailand Messen in diesen Bereichen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Diese globalen Aktivitäten bieten den Kunden der Koelnmesse maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.


Die nächsten Veranstaltungen:
dmexco, Köln, Deutschland, 13.-14.09.2017
SIGGRAPH Asia, Bangkok, Thailand, 28.- 30.11.2017
Business Forum Imaging Cologne, Köln, Deutschland, 28.02. – 01.03. 2018 «


Quelle: Pressemitteilung - Nr. 18/ Juli 2017, Köln
Hinweis: Dieser Artikel wird automatisch am 22.08.2017 von FJL-Fotodesign.de gelöscht.