Veröffentlicht am: 09.09.2017 um 11:00 Uhr:

Köln: Und plötzlich ist das ursprüngliche Straßenschild weg...

Am 10. August 2017 hat die Stadt Köln den Neurather Weg in Circus-Roncalli-Weg umbenannt. - Leider nicht ganz so, wie angekündigt! Warum, das lesen Sie im nachfolgenden Artikel...

In einem Schreiben der Stadt Köln vom 23. August 2016 wurden alle Anwohner des Neurather Wegs in Köln-Mülheim darüber informiert, dass sich der Straßenname am 10. August 2017 ändern werde.

Folgenden Text schrieb die Stadt Köln:


» Für Sie bedeutet dies, dass Ihre Straße

ab dem 10.08.2017

nicht mehr Neurather Weg

sondern Circus-Roncalli-Weg

heißen wird.

Für die Übergangszeit zwischen der Bekanntgabe im Amtsblatt der Stadt Köln bis zum 10.08.2017 wird vor Ort eine Doppelbeschilderung vorgenommen. Dies bedeutet, dass nun das neue Straßennamensschild bereits angebracht, aber mit einem roten Diagonalbalken versehen wird. Nach Ablauf der Jahresfrist wird dann der alte Straßenname für einen angemessenen Übergangszeitraum mit einem roten Diagonalbalken versehen und der neue Name ohne Balken dargestellt. «

Anscheinend hatte es jemand ganz besonders eilig und entfernte das ursprüngliche Straßennamensschild "Neurather Weg" noch am gleichen Tag der Umbenennung der Straße (siehe Fotos unten).

Angesichts der Tatsache, dass aktuell Stadtpläne, Navigationsgeräte und auch Internetkarten-Dienste wie Google Maps und Here Maps den Circus-Roncalli-Weg noch nicht kennen, aber den Neurather Weg, ist es nicht nur sinnvoll, sondern auch extrem wichtig, dass das ursprüngliche Straßenschild an der Kreuzung zur Berliner Straße angebracht bleibt bzw. erneut angebracht wird (inkl. rotem Diagonalbalken).

Denn, wenn Bernhard Paul die Anekdote erzählt, dass Rudi Carell einmal stundenlang den Neurather Weg gesucht habe, weil es in der Nähe den Neurather Ring gibt, so ist nun - ohne ursprüngliches Straßenschild - jeder hoffnungslos verloren, der nichts von der Umbenennung mitbekommen hat...


Nachtrag:
Auf Facebook kann man die "vermeintlichen Diebe" beim "Schilderklau" sehen - auf der folgenden Seite...


Ursprüngliche Beschilderung vor dem 10. August 2017 - Quelle: HeRo
Aktuelle Beschilderung nach dem 10. August 2017 - Quelle: FJL-Fotodesign.de

Nachtrag vom 9. September 2017:
Rund einen Monat nach der Umbenennung der Straße ist nun das Schild "Neurather Weg" erneut entfernt worden. - Google Map, Here Maps und Navigationssysteme kennen allerdings immer noch nur den Neurather Weg und nicht den Circus-Roncalli-Weg.

Wie soll also jemand, der bislang den Neurather Weg kannte und nun den Circus-Roncalli-Weg suchen muss an der richtigen Stelle landen? - Vermutlich wird er in der Kölner Innenstadt am Dom landen und sich dann wundern!

Wenn die Stadt Köln hier so schnell ist, dann erwarte ich in Zukunft auch umgekehrt von der Stadt Köln, dass Sie die Bürger-Wunsche innerhalb kürzester Zeit erfüllen. - Ich freue mich schon auf den nächsten Winter: Schlaglöcher werden innerhalb kürzester Zeit geflickt... - Zumindest träumen wird man ja davon dürfen...!