Veröffentlicht am: 03.09.2017 um 16:04 Uhr:

Wirtschaft: Interessante Geschäftsideen der Deutschen Post

Wir sind es gewohnt, dass wir an sechs Tagen in der Woche (Montag bis Samstag) von der Deutschen Post zugestellt bekommen. - Dies könnte sich bald ändern...

Laut dem General-Anzeiger plant die Deutsche Post Briefe seltener zu zu stellen - http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/wirtschaft/region/Post-will-Briefe-seltener-zustellen-article3642432.html.

Wer am letzten Freitag (1. September 2017) das Fußballspiel Tschechien gegen Deutschland geschaut und neben dem eigentlichen Spiel auf die Bandenwerbung geachtet hat, wird dort die Werbung für PRIO von der Deutschen Post gesehen haben.

Für die PRIO-Sendung möchte die Deutsche Post 90 zusätzliche Cent - https://www.deutschepost.de/de/p/prio.html.

Ein Schelm, wer böses dabei denkt!

Aktuell gilt folgende Rechtslage: "Derzeit ist das Unternehmen gesetzlich verpflichtet, an jedem Tag Briefe flächendeckend an die Kunden auszutragen." (so der Kölner Express - http://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/was-dahintersteckt----kommt-die-post-bald-nur-noch-einmal-in-der-woche--28266488.