Veröffentlicht am: 29.09.2017 um 09:39 Uhr:

Ausstellung: "Der Ursprung"

Bedeutende Stätten von Judentum, Christentum und Islam können Sie vom 19. Oktober bis 22. November im Erfurter Hauptbahnhof betrachten...

» Die Ausstellung präsentiert anlässlich der 25. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur die Geburtsorte des Monotheismus. In 30 eindrucksvollen Aufnahmen des Fotografen Hanan Issachar werden bedeutende Stätten von Judentum, Christentum und Islam im Heiligen Land aus ungewohnten Blickwinkeln vorgestellt.

Die Ausstellung wird vom 19. Oktober bis zum 22. November im Erfurter Hauptbahnhof zu sehen sein.«


Quelle: Dein Bahnhof - Herbst 2017