Veröffentlicht am: 23.11.2017 um 13:10 Uhr:

Gesundheit: Dem Alzheimer-Risiko davonlaufen

Körperliche Aktivitäten scheinen, laut einer Studie, das Alzheimer-Risiko zu minimieren...

» Körperliche Aktivität (auch Gartenarbeit) hat laut einer Studie der University of California positive Auswirkungen auf das Gehirn. Die Bewegung führe zu einem größeren Hirnvolumen und zu einem um die Hälfte reduzierten Alzheimer-Risiko, so die Forscher. «


Quelle: Runner′s World 6/2016

Weitere Artikel zum Thema Gesundheit, die Sie auch interessieren könnten...

Wichtige Hygieneregeln für die Küche

Vorfuß- oder Fersenlaufstil

Laufen ohne zu stampfen

Tipps zur richtigen Blutdruckmessung

Nasenspray nur kurze Zeit anwenden