Veröffentlicht am: 12.11.2017 um 03:34 Uhr:

Fotografie: Canons Bildspeicher

Canon hat im Jahr 2012 einen Cloudspeicher unter dem Codenamen Project 1709 bereitgestellt. - Dieser Clodspeicher existiert immer noch und besitzt nun den Namen Irista...

» Canon betreibt seit knapp einen Jahr einen eigenen Cloudspeicher als Testphase unter dem Codenamen Projekt 1709, bei dem sich jeder Anwender registrieren kann und ab sofort auch eine Synchronisation mit Flickr bekommt. Die Bildverwaltung und Suchfunktion hat Canon gerade noch mal verbessert. Bevor man den Canon-Bilderdienst in Anspruch nimmt, sollte man allerdings die AGBs genau lesen.

Canon lässt sich fast alle Rechte zur kostenfreien Nutzung der Bilder einräumen - selbst dann, wenn man die Bilder wieder aus der Cloud nimmt.

https://www.irista.com/ «


Quelle: ColorFoto 6/2013