Veröffentlicht am: 26.11.2017 um 10:33 Uhr:

Auto und Verkehr: Darf mich die Polizei ohne Grund anhalten?

Unter der Überschrift „Die Papiere, bitte!“ hat die ADAC motorwelt eine Checkliste für Verkehrskontrollen veröffentlicht, wie Sie sich als Autofahrer am besten gegenüber der Polizei verhalten – was Sie tun und was Sie bleiben lassen sollten…

» Ja. Wenn Sie im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle zum Stopp aufgefordert werden, müssen Sie, sobald es geht, rechts ranfahren und stehen bleiben (§ 36 StVO). Schalten Sie den Motor ab, und öffnen Sie die Seitenscheibe! Nur wenn der Beamte Sie dazu auffordert, sollten Sie aussteigen. Grundsätzlich gilt: Verhalten Sie sich so, dass sich die Polizisten nicht bedroht fühlen! Wer kooperativ ist, hat die Kontrolle meist schnell hinter sich. Sind die Beamten in Zivil unterwegs, können Sie sich ruhig den Dienstausweis zeigen lassen. «


Quelle: ADAC motorwelt 5/2017 (Petra Zollner)