Veröffentlicht am: 04.12.2017 um 22:36 Uhr:

Bücher: Niels Lehmann - London Style

Ein neuer [Anm.: erschienen im Jahr 2013] Fotoband zeigt London mal nicht mit den Augen des Touristen, sondern des Architekten. Er vermittelt ein Bild von London, wie es die wenigsten bisher wahrgenommen haben.

» Die Architekten Niels Lehmann und Christoph Rauhut spürten in den letzten drei Jahren Gebäude aus den Goldenen 20er-Jahren in London und Südengland auf. Mit der Dokumentation dieses baulichen Erbes führen sie uns nicht nur auf eine architektonische Entdeckungsreise in die 1920er- und 1930er-Jahre, sondern entwerfen durch das miterfasste urbane Umfeld auch ein London-Bild, das bis in die Jetzt-Zeit reicht. Im Fokus von Lehmann und Rauhut standen vor allem die klaren geometrischen Formen und wiederkehrenden ornamentalen Motive, die die Bauwerke des Art déco charakterisieren.

Mit den sauberen Architekturaufnahmen von ganzen Gebäudekomplexen ebenso wie von Details der schmucken Art-déco-Fassadaen erweist sich Architekt Lehmann auch als versierter Fotograf. Er versteht es durch seinen Umgang mit Licht und Schatten, ohne Angst vor hartem Sonnenlicht, den plastischen, oft skulpturartigen Charakter der Architektur besonders zu betonen. Schon das macht das Stöbern in diesem Buch mit mehr als 230, meist hochwertig gedruckten Schwarzweißfotografien für jeden Architektur- wie London-Interessierten zu einem Vergnügen. Abgerundet wird das facettenreiche London-Bild, das Modernism London Style vermittelt, von einem einleitenden Essay, in dem der Londoner Architekt Adam Caruso die Entwicklung des Art déco in England beschreibt. Besonders zu loben ist der bebilderte Index am Ende des Buchs, der jedem Bauwerk Baujahr, Architekt und Straße zuordnet. Auf detaillierten Landkarten kann der Leser zudem jeweils den genauen Aufnahmeort finden.

HoGo

Modernism London Style
Fotografien von Niels Lehmann


Hirmer-Verlag, München,
Hrsg. Christoph Rauhut,
Einleitung von Adam Caruso,
Text: Deutsch/Englisch,
216 Seiten, 231 Fotografien in Schwarzweiß,
24 x 27 cm, gebunden,
ISBN: 978-3-7774-8031-2
39,90 Euro «


Quelle: ColorFoto 6/2013