Veröffentlicht am: 11.01.2018 um 12:50 Uhr:

Berufsleben: Privates Surfen

Wie halten Sie es mit dem privaten Surfen am Arbeitsplatz? - Hier mal eine Mail, dort einmal bei Facebook reinschauen...!? - Eine Studie zeigt auf wie häufig am Arbeitsplatz privat gesurft wird...

» (dpa-mag). Fast die Hälfte der Arbeitnehmer surft während der Arbeit privat im Netz. Das geht aus einer aktuellen Studie von gfu Consucmer & Home Electronics hervor. 46 Prozent der rund 2000 Teilnehmer beantworteten demnach im Büro private E-Mails oder klicken bei Facebook herum. Dabei unterscheiden sich die Antworten je nach Alter: Bei 53 Prozent der 16- bis 39-Jährigen ist private Kommunikation am Arbeitsplatz selbstverständlich, bei den 40- bis 59-Jährigen sind es nur 42. Prozent. «


Quelle: Kölner Wochenspiegel vom 11. Oktober 2017

Weitere Artikel zum Thema Berufsleben, die Sie auch interessieren könnten...

Mythen der Arbeit

Geschenk vom Chef ist selten

Anspruch auf Teilzeit

Problem mit Kollegen eingrenzen

Einfach wegbleiben führt zu Kündigung