Veröffentlicht am: 04.01.2018 um 13:54 Uhr:

Fotografie: Schön nah - Tipp 3: Verwenden Sie einen Diffusor

Einfach nur dicht herangehen, macht noch keine gelungene Makroaufnahme. Worauf man achten sollte, verraten die acht Lieblingstipps von Naturfotograf Radomir Jakubowski - Tipp 3: Verwenden Sie einen Diffusor...

» Mit Hilfe eines Diffusors können Sie im Makrobereich ihr Motiv sanft abschatten. Dies hat zur Folge, dass das Licht auf dem Motiv weicher wird und der Hintergrund heller. Wenn Sie ihr Motiv abschatten, müssen Sie gleichzeitig die Belichtung etwas korrigieren, als leicht Überbelichten. «


Quelle: fotoMAGAZIN 3/2013

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Das sind die Wahlrad-Modi – Manueller Modus

10 Profi-Tipps fürs erste eigene Studio - Ernesto Martens: Experimentiere!

Das sind die Wahlrad-Modi – Zeitvorwahl

10 Profi-Tipps fürs erste eigene Studio - Olff Appold: Der wache Blick

Das sind die Wahlrad-Modi – Blendenvorwahl