Veröffentlicht am: 28.12.2017 um 14:05 Uhr:

Bücher: Michael Papendieck: Studio-Fotografie

Mit seinem neuen Buch - Fotografieren im Studio - will Michael Papendieck vor allem Einsteigern wertvolle Tipps rund um Technik und Arbeitsweise geben...

» Seit 2005 arbeitet Michael Papendieck als Fotograf mit den Schwerpunkten Porträt, Beauty- und Aktaufnahmen. In dem neuen Buch, erschienen im Galileo-Verlag, trägt er seine bisherigen Erfahrungen aus dem Studio-Alltag zusammen und will damit anderen Fotografen den Einstieg in eine nicht ganz einfache Thematik erleichtern. Das 280 Seiten starke Buch ist in mehrere thematische Kapitel unterteilt. Den Anfang macht die Hardware: Hier bekommt der Leser wertvolle Tipps rund um Ausrüstung und Einrichtung eines Studios. Weiter geht es mit Softskills. Auch der Umgang mit Models oder die Planung eines Shootings wollen gelernt sein. Dem Licht - nicht nur im Studio ein zentrales Fotothema - widmet sich der größte Teil des Buchs. Anhand vieler praktischer Beispiele erklärt Michael Papendieck sowohl die Grundlagen und die technische Seite als auch anwendungsspezielle Fragen rund um die Lichtsetzung. Lampen, Blitze, Former und vieles mehr findet hier Erwähnung. Insgesamt ein gelungenes Buch - mit zahlreichen Informationen und anschaulichen Bildern.

whe

Michael Papendieck
Fotografieren im Studio
Galileo Design
284 Seiten, gebunden
komplett in Farbe
ISBN 978-3-8362-1984-6 «


Quelle: ColorFoto 2/2014