Veröffentlicht am: 29.12.2017 um 23:49 Uhr:

Auto und Verkehr: Soll ich kleine Lackschäden am Auto gleich ausbessern, oder eilt das nicht?

Monika O. aus Stendal fragte die ADAC motorwelt: "Soll ich kleine Lackschäden am Auto gleich ausbessern, oder eilt das nicht?" Und erhielt folgende Antwort, die Ihnen sicher auch weiterhilft...

» Auch kleine Lackschäden sollten möglichst rasch versiegelt werden, weil sich schnell Rost bilden kann. Zunächst die Stelle entfetten, zum Beispiel mit Waschbenzin oder Silikonentferner (kein alkoholhaltiges Mittel verwenden!), und anschließend mit dem passenden Lackstift auffüllen. Dabei sollten der Stift und die beschädigte Stelle etwa Zimmertemperatur haben. Bitte beachten Sie auch die Nutzungshinweise. «


Quelle: ADAC motorwelt 6/2017

Weitere Artikel zum Thema Auto und Verkehr, die Sie auch interessieren könnten...

Hersteller sollen Diesel-Nachrüstung anbieten

Darf die Polizei mein Auto durchsuchen?

Mitschuld für Mitfahrer

Tempolimit auf der Schilderbrücke

Aufladen erlaubt - Parken verboten