Veröffentlicht am: 30.12.2017 um 18:47 Uhr:

Fotografie: 10 Profi-Tipps fürs erste eigene Studio - Olff Appold: Der wache Blick

Ein eigenes Studio gibt Ihnen die Möglichkeit, unter kontrollierten Bedingungen zu arbeiten. fotoMagazin hat zehn Professionals aus verschiedenen Genrebereichen nach dem Geheimnis perfekter Studiofotografie gefragt. Hier sind die Tipps für Einsteiger von Olff Appold...

» Produktfotografie ist ein Spagat: "Man will mit seinen Fotos nicht lügen, und doch sollte auf jedem Bild auch eine Überhöhung stattfinden." Der Mann, der das sagt, ist ein Vollprofi. Zwölf Jahre betreibt der Fotodesigner Olff Appold ein Studio in Hamburg-Altona. "Ich bin zufrieden, wenn ein Kunde am Ende sagen kann, dass das Produkt auf dem Foto leicht besser aussieht, als in der Realität." Um einen solchen Effekt zu erzielen, sollte man sich die Dinge vor einem Shooting genau anschauen. "Ich rate dazu, alles offen und wertfrei zu betrachten." Am Anfang stehe ein faszinierter und spielerischer Blick auf die Welt. Erst wer die Realität kennt, kann sie durch einen professionellen Umgang mit Licht und Technik auch idealisieren. «


Quelle: fotoMagazin 12/2012