Veröffentlicht am: 31.12.2017 um 12:41 Uhr:

FJL-Fotodesign.de: FJL-Fotodesign.de 2017 in Zahlen

So langsam neigt sich das Jahr dem Ende und es gilt Abschied vom Jahr 2017 zu nehmen und das Jahr 2018 zu begrüßen. - Zeit also, um noch einmal auf das vergangene Jahr zurück zu blicken...

Gegenüber dem Jahr 2016 gab es bei den Besuchern ein leichtes Plus von 12 %.

Die meisten Besucher kommen aus Deutschland (76,4 % der Besucher). Und innerhalb Deutschland stammen die meisten Besucher aus Nordrhein-Westfalen (30 %).

Die Besucher kamen wie folgt auf die Seiten von FJL-Fotodesign.de:
Suchmaschinen - 50,1 %
Direkter Zugriff - 32,1 %
Websites - 15,4 %
Kampagnen - 2,3 %

Bei den Suchmaschinen lag Google mit 96,6 % ganz weit vorne, gefolgt von Yandex (1,9 %) und Bing (0,8 %).

Die meisten Besucher (7 %) schauten zwischen 10 und 11 Uhr bei FJl-Fotodesign.de vorbei.

Der Desktop nimmt noch den größten Anteil der Devices ein - 55,3 %. Aber trotzdem war es wohl sinnvoll, die Seite im Jahr 2016 mit einem Responsive Design erneut online zu stellen, denn 38,1 % der Besucher schauen mit einem Smartphone vorbei. - Tablets scheinen nicht so häufig genutzt zu werden, denn deren Anteil macht nur 5,8 % aus.

Bei den Browsern liegt Firefox vorne - mit 20 %. Gefolgt von Chrome (18 %) und Mobile Safari (17,1 %). Mit dem Internet Explorer schauten nur 12,1 % der Besucher auf FJL-Fotodesign.de vorbei.

Die Besuchsdauer hat noch ein gewisses Verbesserungs-Potential, denn die meisten Besucher (25 %) blieben nur 11-30 Sekunden auf der Site. - Dies könnte daran liegen, dass die Besucher nur eine Information suchen und diese evtl. sogar auf FJL-Fotodesign.de gefunden haben und daher die Site wieder verlassen. Hierfür spricht ebenfalls die Tatsache, dass die meisten Besucher (76 %) nur eine Seite besucht haben.

86 % der Besucher schauten nur einmal vorbei.

Die meistbesuchten Seiten auf FJL-Fotodesign.de sind:
Startseite - 3,7 %
Galerie-Übersicht - Karnevalszug in Köln-Höhenhaus 2017 - 1,8 %
Köln-Flittard - Wenn keiner sich zuständig fühlt, dann... - 0,8 %

Soweit die Zahlen und Fakten aus dem Jahr 2017...