Veröffentlicht am: 28.01.2018 um 14:16 Uhr:

Tipp: Ein Händedruck hilft

Wissen Sie, wie Sie Ihre koordinativen Fähigkeiten optimieren können? - Einen ganz einfachen Trick hat die Runner′s World in ihrer Ausgabe 1/2013 verraten...

» Mit einem einfachen Trick können Sportler, in deren Sportart koordinative Fähigkeiten gefordert sind, ein Versagen unter Druck vermeiden: vor dem Wettkampf einfach nur die linke Hand zusammendrücken. Die Handbewegung aktiviert Bereiche in der rechten Gehirnhälfte, die für die Bewegungsabläufe zuständig sind. Gleichzeitig hemmt sie Gehirnregionen, die das Abrufen von automatisierten Bewegungen stören können. Dies haben Sportpsychologen der Technischen Universität München herausgefunden. «


Quelle: Runner′s World 1/2013 - Journal of Experimental Psychology: Geneal, September 2012

Weitere Artikel zum Thema Tipp, die Sie auch interessieren könnten...

Rohrleitungen müssen genutzt werden

Erhöhen Sie Ihre Aufmerksamkeit

Chemiefreies Schrubben

Badezimmer: Tagesstart und Konzentration

Kleiner Aufwand, große Wirkung