Veröffentlicht am: 02.02.2018 um 10:59 Uhr:

Gesundheit: Jugendsünden verzeiht der Körper nicht

In welchem Zusammenhang stehen Risikofaktoren und Leistungsfähigkeit? - Dieser Frage ist die Kölner Sporthochschule im Jahr 2012 in einer Studie nachgegangen...

» Eine Studie der Deutschen Sporthochschule Köln hat bei über 8.000 Personen die Zusammenhänge zwischen gesundheitlichen Risikofaktoren und Leistungsfähigkeit analysiert. Die Ergebnisse lassen aufhorchen: Die Mehrzahl der jungen Erwachsenen in Deutschland weist mindesten einen der Risikofaktoren Übergewicht, Rauchen oder Bewegungsmangel auf, so die im April im Deutschen Ärzteblatt veröffentlichte Studie. Danach liegt lediglich bei einer Minderheit der erwachsenen Männer (28,4 Prozent) und Frauen (35,4 Prozent) kein Risikofaktor vor. Bereits das Vorliegen von nur einem der Risikofaktoren ist mit deutlichen Leistungsverlusten verbunden, die sich mit jedem weiteren Risikomerkmal weiter verstärken. «


Quelle: Runner's World 1/2013

Weitere Artikel zum Thema Gesundheit, die Sie auch interessieren könnten...

7,7 Mio.

Besser Kraulen

Schlafmangel macht krank

Beauty-Mythen widerlegen - 100 Bürstenstriche am Tag lassen das Haar glänzen

Vorbeugen, aber richtig!