Veröffentlicht am: 24.02.2018 um 23:30 Uhr:

Fotografie: Schärfer - Die Stärken der eigenen Optik herausfinden

Das fotoMAGAZIN schrieb in der Ausgabe 12/2012: Eines der wichtigsten Kriterien für Fotos ist die Schärfe. - Die Stärken der eigenen Optik herausfinden...

» Tests von Zoomobjektiven - besonders mit sehr hohen Zoomfaktoren - zeigen häufig, dass diese im jeweils mittleren Brennweitenbereich die besseren Resultate liefern. Kommt es besonders auf die Schärfeleistung an, nutzen Sie deshalb die mittlere Zoomeinstellung Ihres Objektivs. Wollen Sie noch fundierter vorgehen, nehmen Sie den gleichen Bildausschnitt eines detailreichen Motivs mit unterschiedlichen Zoomeinstellungen (aus unterschiedlichen Abständen) auf und vergleichen die Resultate bei vergrößerter Darstellung am Computer. So lernen Sie die Stärken und Schwächen Ihres Objektivs genauer kennen. «


Quelle: fotoMAGAZIN 12/2012 (Rainer Claaßen/tzs)

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Schön Nah – Tipp 6: Begeben Sie sich auf Augenhöhe

Schärfer - Gebrauchte Festbrennweiten kaufen

Schärfer - Festbrennweiten verwenden

10 Profi-Tipps fürs erste eigene Studio - Marina Kloess: Reflexschirme

Schön Nah – Tipp 5: Achten Sie auf den Vorder- und den Hintergrund