Veröffentlicht am: 10.06.2018 um 06:00 Uhr:

Bücher: Bitter: Der vergessene Geschmack – Manuela Rüther

Wann haben Sie denn das letzte Mal etwas bitteres gegessen oder getrunken? - Dass Bitter für uns und unseren Körper gut sein kann, erläutert Manuela Rüther mit ihrem Buch...

» Ernährung Ob bei Chicorée, Grapefruit oder Rohschokolade, Bitterstoffe sind ein Geheimrezept. Sie regelmäßig zu verzehren heißt, sich viel Gutes zu tun. Insbesondere dem Magen und dem Darm. Die Autorin verrät in welchen Lebensmitteln gute Bitterstoffe stecken und was man Tolles damit zubereiten kann. Sie stellt 80 Rezepte vor. Von wegen bittere Kost!

AT, 240 Seiten, 29,95 €, Hörzu-Urteil: Gelungen «


Quelle: HÖRZU Ausgabe 42 vom 14.10.2016

Weitere Artikel zum Thema Bücher, die Sie auch interessieren könnten...

Wie man ein Pferd fliegt – Kevin Ashton

Wie Sie die Welt noch nie gesehen haben - Susan Tyler Hitchcock

Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage? von Franca Parianen

Aber bitte mit Butter – Katarina Schickling

Alle Wetter! von Thomas Ranft und Tim Staeger