Veröffentlicht am: 31.07.2016 um 19:00 Uhr:

Auto und Verkehr: Ampelphasen

Wir haben doch keine Zeit...! Aber ab und an gibt es Mitmenschen im Straßenverkehr, die brauchen etwas länger....

» (dpa/mag). Gehbehinderte Fußgänger können gerade an Ampeln großer Kreuzungen oder breiter Straßen in Schwierigkeiten geraten. Die Dauer der grünen Ampelphasen ist unter Umständen zu kurz für ihr Tempo. Daran erinnert die Deutsche Verkehrswacht (DVW). Autofahrer sollten daher die Menschen ungestört über die Straße gehen lassen. «


Quelle: Kölner Wochenende - Ausgabe 29 - 23. Juli 2016