Veröffentlicht am: 15.05.2016 um 10:30 Uhr:

Berufsleben: Gesunde Temperatur

Wird es in Ihrem Büro im Sommer wärmer als 26 Grad? - Falls ja, dann sollten Sie Ihren Arbeitgeber um entsprechende Maßnahmen bitten, die die Temperatur möglichst senken bzw. Ihnen die Arbeit bequemer machen...

» (dpa/mag). Berufstätige sollten darauf achten, dass es im Sommer nicht wärmer als 26 Grad im Büro ist. Sonst muss der Arbeitgeber Schutzmaßnahmen ergreifen, erklärt die Arbeitnehmerkammer Bremen. Dazu gehört zum Beispiel, dass er Jalousien nach der Arbeitszeit geschlossen hält, elektrische Geräte nur bei Bedarf betreibt oder die Bekleidungsregeln lockert. «


Quelle: Kölner Wochenspiegel - Ausgabe 33 - 17. August 2016