Veröffentlicht am: 06.12.2016 um 16:09 Uhr:

Sport: Kerngesund bei Eis und Schnee - Schnupfen vermeiden

Die Runner?s World ist in der Ausgabe Dezember 2013 der Frage nachgegangen, wie Sie sich von Kopf bis Fuß gegen die Herausforderungen des Winters schützen können. - Hier: Schnupfen vermeiden...

» Im Winter steigt statistisch gesehen nicht nur das Risiko allgemeiner Erkältungskrankheiten, sondern insbesondere das eines Schnupfens. Der Mediziner Ron Eccles, der an der Cardiff Uniersity zu diesem Thema forscht, führt dies darauf zurück, dass unsere Nasenschleimhäute wegen der Kälte schlechter durchblutet sind und deshalb in ihrer Immunabwehr eingeschrenkt sind. Sein Vorschlag speziell für Läufer, um sich gegen das erhöhte Risiko zu schützen: Tragen Sie bei besonders niedrigen Temperaturen einen Mund- und Nasenschutz. Ein herkömmliches dünnes Seidentuch reicht laut Professor Eccles aus, um die Temperatur der Atemluft zu erhöhen. «


Quelle: Runner?s World - Dezember 2013