Veröffentlicht am: 20.04.2024 um 19:42 Uhr:

Umwelt: Vom Aussterben bedroht...

So schützt ihr den Kiebitz

Vom Aussterben bedroht - So schützt ihr den Kiebitz | Quelle: WDR aktuell - Gut zu wissen
» Der Kiebitz ist ein Wiesenbrüter. Er hält sich im Frühjahr rund um Ackerland, Wiesen und Felder auf.

* Nicht auf Wiesen und Ackerflächen rumlaufen, weil die Nester sehr leicht zu übersehen sind

* Hunde nicht frei laufen lassen, sondern an die Leine nehmen

* Landwirte informieren, wenn ihr Kiebitze auf Ackerfeldern gesehen habt «


Quelle: WDR aktuell - Gut zu wissen - vom 20. April 2024

Weitere Artikel zum Thema Umwelt, die Sie auch interessieren könnten...

In der Stadt leben: Ist das wirklich besser fürs Klima?

Müllentsorgung auf die leichte Art!?

Mogelpackung "klimaneutral“?

Welche Folgen wird der Klimawandel für die Menschheit haben?

CO2 und der Klimawandel...