Veröffentlicht am: 06.02.2017 um 20:12 Uhr:

Gesundheit: Salz aus der Suppe

Wie viel Salz nehmen Sie täglich zu sich. Und wussten Sie, dass zu viel Salz Ihrer Gesundheit abträglich sein kann?

» Weltweit essen Menschen zu viel Salz. Die Flogen sind alarmierend, sagt ein Forscherteam der Harvard School of Public Health. Für ihre Analyse sammelten die Experten Daten aus über 60 Ländern. 99 Prozent der Weltbevölkerung nehmen demnach viel mehr als die empfohlene Tagesdosis von zwei Gramm Natrium zu sich. 2010 lag der weltweite Durchschnitt bei knapp dem Doppelten.

Die Folgen: Bluthochdruck und ein erhöhtes Risiko, an einer Herzkranzgefäßerkrankung zu sterben. Allein in Deutschland soll es 2010 knapp 21.000 Todesfälle infolge zu hohen Natriumkonsums gegeben haben. «


Quelle: Runner′s World 11/2014

Weitere Artikel zum Thema Gesundheit, die Sie auch interessieren könnten...

135

Es ist nie zu spät

Schneller krank durch überhitzte Büros

Besser als sein Ruf

Bier ist kein Durstlöcher