Veröffentlicht am: 16.12.2016 um 11:19 Uhr:

Auto und Verkehr: Hinterachse hat Vorrang

Wissen Sie, wo die besseren Reifen an Ihrem Auto hingehören? Vorne oder hinten - und das unabhängig von der Antriebsachse... Der folgende Artikel des Kölner Wochenspiegels gibt Ihnen die Lösung...

» (dpa/mag). Wer Autoräder wechselt, sollte die besseren Reifen auf die Hinterachse geben. Das gilt unabhängig davon, ob der Antrieb vorne oder hinten ist, sagt Ruprecht Müller vom ADAC. Die Hinterachse stabilisiere das Auto, entsprechend sollten jene Reifen, die weniger abgenutzt sind, dort montiert werden. Wer sich zum Beispiel nur zwei statt vier neue Reifen kauft, bringt sie folglich hinten an. «


Quelle: Kölner Wochenspiegel - Ausgabe 21 - 25. Mai 2016

Weitere Artikel zum Thema Auto und Verkehr, die Sie auch interessieren könnten...

Fahrassistent erkennt Müdigkeit

Stau und Rettungsgasse

Auffahrunfall

Hier gibt es kleine Tricks zum sparsamen Fahren

Frostschutz