Veröffentlicht am: 03.05.2018 um 10:03 Uhr:

Fotografie: Bessere Urlaubsbilder – Von oben herunter fotografieren

Die häufigsten Fehler beim Fotografieren im Urlaub – und wie Sie sie vermeiden – Von oben herunter fotografieren

» Fotos von oben nach unten sind bei Bergwanderern beliebt – aber selten schön. Zwar ist es ein tolle Gefühl, so hoch oben über der Welt zu stehen. Aber auf dem Foto kommt davon wenig an. Fotografiert man trotzdem von oben nach unten, so sollte man Linien integrieren oder – falls diese nicht vorhanden sind – einen Vordergrund einschließen. Vor allem, wenn ein Weitwinkel zum Einsatz kommt. Blümchen, interessante Felsen oder auch Schnee – irgendwas findet sich immer. Kamera möglichst nah an den Boden und wenig kippen! «


Quelle: fotoMAGAZIN 8/2015

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Hochformat vs. Querformat: Die Wirkung von Bildern

RAW und JPEG im Vergleich

Fotobücher - Acht Gestaltungstipps

Schärfer - Manuell scharfstellen

Rechtsspruch