Veröffentlicht am: 08.02.2018 um 10:40 Uhr:

Sport: Frauen machen's Männern leichter

Wie sehr hängt die Laufleistung bei Männern von den Zuschauern ab? - Sie glauben, da gibt es keinen Zusammenhang, dann lesen Sie weiter...

» Britische Wissenschaftler ließen zehn Läufer unter drei verschiedenen Testbedingungen jeweils 20 Minuten laufen:

1. ohne Zuschauer,
2. nach zehn Minuten erschien eine Zuschauerin,
3. nach zehn Minuten erschien ein Zuschauer.

Alle Läufe wurden im sleben Tempo absolviert, und nach jedem Lauf wurd des Befinden abgefragt.

Das Ergebnis: Wenn die Dame zuschaute, wurde die Belastung als leichter eingeschätzt, als wenn keiner zusah. Schaute der Herr zu, kam das Laufen den Probanden schwerer vor als ohne Publikum. «


Quelle: Runner's World 1/2013 - Perceptual and Motorskills, Oktober 2012

Weitere Artikel zum Thema Sport, die Sie auch interessieren könnten...

Fakt oder Fiktion? - Stimmungsaufheller im Essen

Schon ein Lauf von 30 Minuten hilft...

Jetzt nicht aufhören

4 Wege, die kalte Jahreszeit zu meistern

Laufen mit Musik - die Vor- und Nachteile