Veröffentlicht am: 29.03.2018 um 17:30 Uhr:

Wirtschaft: Deutsche Post nutzt veralteten Straßennamen-Datenbestand

Seit dem 10. August 2017 heißt ein Teil des ehemaligen Neurather Weges nun Circus-Roncalli-Weg. - Die Kartenanbieter wie Google und Here Maps haben dies inzwischen erkannt und ihr Kartenmaterial entsprechend aktualisiert. - Die Deutsche Post hingegen kennt aktuell weiterhin nur den Neurather Weg...

Jetzt wird der eine oder andere sagen: "Solange die Post korrekt zugestellt wird, ist dies doch kein Problem." - Das ist korrekt!

Aber, wenn Sie zum Beispiel in der Filialsuche der Deutschen Post (https://standorte.deutschepost.de/Standortsuche?standorttyp=filialen_verkaufspunkte) den Circus-Roncalli-Weg als Suchkriterium eingeben, dann landen Sie, da es in Köln ja einen Roncalli-Platz gibt, mitten in der Innenstadt von Köln.

Dies ist nicht wirklich zielführend, denn es gibt tatsächlich auch Filialen, die näher am Circus-Roncalli-Weg gelegen sind.

Und falls jetzt jemand auf die Idee kommt und sagt: "Die Post kann doch nicht ständig die Adressen abgleichen." - Ja, der Aufwand ist sicher nicht unerheblich, aber im Rahmen der Kundenfreundlichkeit sollte auch ein Welt-Konzern, wie die Deutsche Post die Datenbestände möglichst aktuell halten.