Veröffentlicht am: 19.04.2018 um 18:00 Uhr:

Berufsleben: Entspannung im Job-Alltag

In stressigen Arbeitssituationen eine kurze Auszeit nehmen, das hilft. - Wie Sie diese Auszeit nutzen können, erläutert der nachfolgende Artikel, den ich im Kölner Wochenende entdeckt habe...

» (dpa-mag). Wollen Berufstätige sich in einer stressigen Phase im Job kurz entspannen, sollten sie sich bewusst fokussieren. Zum Beispiel können sie sich vor ein Fenster stellen und mehrere Minuten beobachten, was draußen passiert, erklärt die Psychologin Juliane Dreisbach aus Freudenberg. Die Aufmerksamkeit für ein paar Minuten gezielt zu lenken, beruhige den Geist. Wer darin sehr geübt ist, kann auch ein Bild betrachten, statt aus dem Fenster zu sehen. Für den Geist sei das eine noch größere Herausforderung, weil sich auf dem Bild nichts bewegt. «


Quelle: Kölner Wochenende vom 25. März 2017
Hinweis: Dieser Artikel wird automatisch am 19.12.2018 von FJL-Fotodesign.de gelöscht.

Weitere Artikel zum Thema Berufsleben, die Sie auch interessieren könnten...

Heraus aus der zweiten Reihe

Eine Kündigung richtig vermitteln