Veröffentlicht am: 05.10.2018 um 11:58 Uhr:

Spam und Co.: Spam-Mail mit Betreff "Fw: Sie zahlen zu viel? So einfach können Sie noch heute Ihren Beitrag senken"

Es gibt Mails, die riechen gleich nach Spam... Un die Mail von Friedhilde Kolbe <mail@ihr-top-vergleich.online> ist so eine Mail. Da muss man gar nicht lange den Inhalt studieren...

Die vermeintliche Friedhilde Kolbe <mail@ihr-top-vergleich.online> schreibt in der Mail:


» Ein freundliches Hallo,

wussten Sie eigentlich, dass die privaten Krankenversicherungen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, regelmäßig neue Tarife auf den Markt bringen, die wesentlich beitragsgünstiger sind als Ihr bestehender Tarif? Viele Anbieter haben wieder deutlich an der Preisschraube gedreht.

Überprüfen Sie deshalb noch heute Ihren Tarif und vergleichen ihn mit günstigen Angeboten aus unserer ständig aktualisierten großen Datenbank. Sie können mit Beitragsersparnissen von 30 bis 40 Prozent rechnen, ohne dabei auf Ihre bisherigen Leistungen verzichten zu müssen.

Holen Sie sich Ihre Ersparnis hier ab:




Schnell informieren




Die Voraussetzungen für einen Wechsel zur privaten Krankenversicherung waren noch nie so günstig wie heute. Versicherer bieten aktuell Tarife mit hervorragenden Leistungen zu unglaublich günstigen Preisen. Noch nie konnten Sie sich so günstig so gut absichern.

Profitieren Sie künftig von den Vorteilen als Privatpatient. Sie müssen keine lange Wartezeiten mehr auf einen Arzttermin in Kauf nehmen. Außerdem erhalten Sie immer die besten Leistungen.

Informieren Sie sich jetzt kostenlos, welche Tarife für Sie infrage kommen und von welchen Angeboten Sie am meisten profitieren.

Gerne helfen wir Ihnen weiter und unterstützen Sie selbstverständlich auch bei einem Wechsel Ihrer Krankenversicherung. Sprechen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da!



Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.


Friedhilde Kolbe (Bereich Vers. - 3. Stock, Ra. 111a)
Leuthener Straße 47 in 40595 Düsseldorf Benrath

Die Abmeldung ist über unser Webseitenformular möglich. «

Bei dieser Mail scheint es sich ja um ein Angebot zu handeln. Da stellt sich als erstes die Frage, warum soll die Mail also als Weiterleitung an Sie geschickt werden - siehe Betreff...

Das nächste, was einen stutzig macht, wenn es sich um ein Angebot handelt, warum weiß die Absenderin nicht Ihren Namen und sendet ein "freundliches Hallo"?

Und um die Zahl der Indikatoren nicht zu groß werden zu lassen: Warum weiß die Absenderin nicht, für wen Sie arbeitet, denn Bereich Vers. - 3. Stock, Ra. 111a ist nicht das entscheidende, bei einem Angebot...
Und hinzu kommt auch noch, dass Friedhilde Kolbe die Adresse wohl auch nicht kennt, denn in Düsseldorf gibt es wohl keine Leuthener Straße 47...

Mein Tipp, wenn Sie solche Mails erhalten: Ab damit in den Spamordner oder in den Papierkorb, denn ein seriöses Angebot schaut anders aus!

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Fakeshop - chorgemeinschaft-wesermarsch.de

Fakeshop - lemberg-ausstellung.de

Fakeshop - linux-markt.de

Fakeshop - cafesmyrna.de

Fakeshop - mobile2learn.de