Veröffentlicht am: 07.12.2018 um 07:15 Uhr:

Sicherheit: Heimtückische Heiratsschwindler

In dem Artikel "Vorsicht vor Betrügern!" warnt die Programmzeitschrift vor den Tricks von Heiratsschwindlern. Wie diese dabei vorgehen, erfahren Sie hier...

» Eva Meier aus Mannheim ist mit nur 42 Jahren Witwe geworden und nun alleinerziehend. Tagsüber arbeitet sie als Krankenschwester, abends ist sie ausgepowert. Dann ein Lichtblick: Über eine Internetplattform lernt sie Sebastian aus Kiel kennen. Angeblich ist er ebenfalls alleinerziehend und derzeit als Major im Ausland stationiert. Ein halbes Jahr telefonieren und chatten die beiden täglich, dann bittet "Magic Ben" Eva Meier um Geld. Aus Angst, ihn zu verlieren, hilft die Verliebte dem Fremden und verliert so die Hälfte ihres Vermögens. Die moderne Form des Heiratsschwindels nennt sich "Romance Scam" oder "Love Scam" - "Ergaunerte Liebe".

[Die Namen der genannten Personen sind natürlich geändert!] «


Quelle: HÖRZU 42 vom 14.10.2016