Veröffentlicht am: 05.01.2019 um 07:42 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - berlin-off.de

Sie sind auf der Suche nach einem möglichst günstigen Angebot für einen Adidas Tubular Invader Basketballschuh? Dann könnten Sie auch über die Website berlin-off.de stolpern. Aber vorsicht: berlin-off.de ist ein sogenannter Fakeshop, auch, wenn dort dick und fett das adidas Logo auf der Website prangt...

Homepage des Fakeshops berlin-off.de

Warum sollten Sie niemals bei einem Fakeshop wie z.B. berlin-off.de Artikel bestellen?
Ganz einfach: Egal, wie günstig die angebotenen Artikel, in diesem Fall Turnschuhe der Marke, auch angeboten werden, es wir am Ende kein gutes Geschäft für Sie.
Denn für Ihr Geld werden Sie entweder keine oder nur qualitativ minderwertige Ware erhalten. Sprich, der Schnäppchen-adidas-Schuh wird am Ende vermutlich ein billiges Plagiat sein. Und ob Sie damit wirklich Sport treiben möchten, ist auch fraglich.

Wie können Sie zum Beispiel bei berlin-off.de erkennen, dass es sich um einen Fakeshop handelt?
An folgenden Punkten:
* Alle angebotenen Artikel sind extrem günstig.
* Die angegebenen Ausgangspreise sehen merkwürdig aus, wie zum Beispiel beim Adidas Tubular Invader "S" Basketballschuh, der ursprünglich laut berlin-off.de 119,87 Euro kosten sollte.
* Lesen Sie sich zum Beispiel den Bereich "Preise und Versand" einmal durch. Dort finden Sie unter anderem folgende Info: "Rückkehr - Alle Einzelteile zurück zu uns gesendet werden, müssen in ihrem ursprünglichen Zustand dh getragen, geändert oder gewaschen werden, mit allen angebrachten Umbauten." - Klingt dies nach einer sinnvollen Erläuterung bei einer Rücksendung?
* Und die alles entscheidende Frage, die man sich immer und immer stellen sollte: Wer steckt eigentlich hinter berlin-off.de? - Und dies verrät uns der Bertreiber von berlin-off.de nicht. Weder seinen Namen, noch seine Anschrift gibt er Preis, obwohl er dazu gesetzlich verpflichtet ist.

Sie sehen, es ist nicht unbedingt schwer zu erkennen, dass eine Seite wie berlin-off.de Sie abzocken möchte. Sie müssen nur genau genug hinschauen und sich nicht von einem dicken adidas Logo blenden lassen, denn adidas hat mit Sicherheit nichts mit dieser und ähnlichen Seiten zu tun.

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Herr [...], wir zahlen Ihre Rechnung

Fakeshop - beetalk.de

Hier sind ein paar Frauen aus Deiner Nähe

Neues Jahr, neue Reisen: Bis zu -70% auf Traumurlaub

Fakeshop - bechti-design.de