Veröffentlicht am: 19.02.2019 um 14:12 Uhr:

Spam und Co.: Fakeshop - das-wimmelbuch.de

Hinter der Internetadresse das-wimmelbuch.de würden wir sicher alle etwas ganz anderes erwarten, als einen vermeintlichen Online-Shop mit adidas-, Converse- und Under Armour-Artikeln... Aber wenn wir einmal genauer auf das-wimmelbuch.de schauen, dann stellen wir ganz schnell fest, dass es sich hierbei um einen sogenannten Fakeshop handelt....

Homepage des Fakeshops das-wimmelbuch.de

Woran Sie erkennen können, dass es sich bei das-wimmelbuch.de um einen Fakeshop handelt:

* Inhalt und Internet-Adresse (das-wimmelbuch.de) passen hier nicht wirklich zusammen.

* Merkwürdige Formulieren, wie zum Beispiel diese auf der Seite "Preise und Versand": "Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, werden wir weltweit durch DHL innerhalb 1-2 Werktage für die Lieferung Ihrer Waren angenommen werden, Ihre Lieferadresse die Fracht wird in 5-7 Werktagen erwartet, dass links zu gelangen."

* Dass das-wimmelbuch.de Ihre Daten unverschlüsselt durch das Internet schicken möchte, sollte Sie auch stutzig machen. - Auf der Anmelden-Seite (Kasse) wird im Browser oben neben der Internetadresse ein durchgestrichenes Schloss angezeigt. Dies zeigt Ihnen, dass Ihre Daten nicht sicher verschickt werden!

* Auch Informationen, wie zum Beispiel diese zeigen, dass der Betreiber Sie in die Irre führen möchte: "Copyright © 2019 www.das-wimmelbuch.de. Powered by Schuhe und Kleidung" - Der Link hinter "Schuhe und Kleidung" zeigt auf das-wimmelbuch.de. Sprich man gibt sich also selbst Kraft...

* Dann stellt sich auch die Frage, warum der Betreiber Ihnen Ihre eigene IP-Adresse anzeigt. Brauchen Sie diese für etwas speziell? Wohl eher nicht!

* Und zum Schluss noch ein absolutes KO-Kriterium: Die fehlenden Angaben zum Betreiber der Website das-wimmelbuch.de. Als Händler sollte er Name und Anschrift nicht geheim halten, aber dies ist wohl Absicht...


Absicht, weil der Betreiber von das-wimmelbuch.de Ihnen für Ihr Geld entweder keine oder qualitativ minderwertige Ware zusendet. Und hätten Sie jetzt seine Daten, könnten Sie ihn bei einer Anzeige benennen, aber so bleibt Ihnen nur die Hoffnung, dass eine Anzeige gegen Unbekannt zum Erfolg führt und Sie Ihr Geld zurückerhalten...

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

6x DER SPIEGEL lesen und trendige Smartwatch sichern!

Fakeshop - darynweatherman.com

Jetzt mit -0,4 Prozent Aktion, Herr ...

Ab 499€: All-Inclusive-Woche auf Fuerteventura + 280€ sparen

Fakeshop - daquilahair.com