Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 29.04.2019 um 23:07 Uhr:

Umwelt: 5 Tipps - So helfen Sie der Umwelt

Die Macher de Doku-Achtteilers "Unser Planet" erklären, was jeder Einzelne für die Natur tun kann...

» 1. Weniger Fleisch essen
Fothergill predigt keienn kompletten Verzicht auf Fleisch. Doch weniger Konsum käme der Umwelt zugute. Ähnliche wie Fisch sollte das Fleisch aus umweltverträglichen Quellen stammen.

2. Energie sparen
Wer seine Heizung herunterdreht, schont natürliche Ressourcen. "Schon ein oder zwei Grad" so Fothergill, "machen einen Unterschied." Weiterer Vorteil Sie sparen Heizkosten.

3. Müll reduzieren
Jeder von uns produziert zu viel Müll. Besonders schlimm für die Umwelt ist Einwegplastik. Aber es werden auch täglich zu viele Nahrungsmittel weggeworfen. Durch planvolleren Einkauf ließe sich einiges vermeiden.

4. Verkehrsverhalten überdenken
Muss es für eine kurze Fahrt tatsächlich das Auto sein? Wer kann, sollte öfter öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad benutzen. Die Folge, ein geringerer CO2 Ausstoß.

5. Bewusst investieren
Wer Geld hat, das er anlegen möchte, sollte sich seiner Macht bewusst sein. Entsprechende Investments stärken umweltbewusste Unternehmen. Die gute Tat könnte zudem langfristig lukrativ sein. "Grüne" Technologien sind ein Wachstumssegment. «


Quelle: HÖRZU 14 / 29.03.2019

Weiterer Artikel zum Thema Umwelt, der Sie auch interessieren könnte...

Die 5 wichtigsten Tipps für den Alltag