Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 31.05.2019 um 12:24 Uhr:

Fotografie: Tipp für das perfekte Urlaubsfoto - Stativ nicht vergessen - Sandkissen selber bauen

Über oder unter Wasser - welche Motive nicht fehlen dürfen, und wie Sie die richtige Perspektive auf Anhieb finden... - Stativ nicht vergessen - Sandkissen selber bauen

» Im Fotohandel gibt es spezielle Sandkissen (The pod, ab ca. 20 Euro), die der Kamera einen sicheren Stand auf der Mauer oder am Boden geben. Eine alternative zu solch einem Sandkissen können Sie sich am Urlaubsort auch selbst basteln. Nehmen Sie hierfür eine stabile kleine Plastiktüte, füllen diese mit Sand, Reis oder Linsen und verknoten diese. Danach stecken Sie den abgepackten Sand in eine Jutetasche oder Stofftüte. Verschließen Sie diese gut - fertig ist Ihr Sandkissen. Der Vorteil ist, dass Sie am Ende des Urlaubs den Sand vor Ort lassen können und so der Platz in Ihrem Gepäck für Urlaubssouvenirs nicht geschmälert wird. «


Quelle: Juliane Weber für CHIP FOTO-VIDEO digital 08/2010

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Tipp für das perfekte Urlaubsfoto - Stativ nicht vergessen - Schmales Einbein

Tipp für das perfekte Urlaubsfoto - Stativ nicht vergessen - Leichtes Dreibein

Tipp für das perfekte Urlaubsfoto - Bauten hervorheben

Tipp für das perfekte Urlaubsfoto - Fakten

Tipp für das perfekte Urlaubsfoto - Symbole